Blog

Virtuelle Mitwirkungsmöglichkeiten und (menschen)rechtliche Grenzerfahrungen

22.03.20 16:11
Der neue Blogbeitrag zu TA-relevanten Neuerscheinungen im Februar steht im Zeichen der derzeitigen Corona-Pandemie. Diese hat massive Auswirkungen auf unser Zusammenleben und die resultierenden Folgen sind schwer prognostizierbar. Bereits jetzt ist jedoch zu beobachten, dass Debatten rund um die grundsätzliche Aufstellung unseres Gesundheitssystems oder die digitale Transformation von Arbeit, Bildung und Teilhabe intensiv geführt werden. Vor dem Hintergrund dieser komplexen Situation werden im neuen Blogbeitrag vier Publikationen näher vorgestellt. Hierzu gehört ein Sammelband zur Rolle der Menschenrechte in unserem Gesundheitssystem, zwei Hochschulschriften zur Digitalisierung politischer Beteiligungsmöglichkeiten und der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit sowie ein Sammelband, welcher sich mit ?Grenzen? aus vielseitigen Perspektiven auseinandersetzt.
geschrieben von Marius Albiez | 0 Kommentare digitalisierung gesundheitwesen kommunikation partiziption menschenrechte grenzen
Benutzer Beiträge Datum
Marius Albiez 20 Vor 2 Wochen
Christoph Kehl 11 Vor 1 Monat
Ralf Schneider 3 Vor 1 Monat
Tanja Sinozic 12 Vor 2 Monaten
Ansgar Skoda 17 Vor 5 Monaten
Lars George-Gaentzsch 1 Vor 6 Monaten
openTA Gastbeitrag 2 Vor 7 Monaten
Dirk Hommrich 7 Vor 11 Monaten
Thomas Saretzki 1 Vor 1 Jahr
Karsten Weber 2 Vor 2 Jahren