openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an .

Die wissenschaftliche Tagung NTA8 und das 14. Jahrestreffen der Mitglieder des NTA finden statt vom 6.-8.11.2018 in Karlsruhe. Melden Sie sich jetzt an! Weitere Informationen unter https://www.nta8.de/

Der 7. openTA-Workshop "Betriebsmodelle für Fachportale" findet am 6. November 2018 von 9-13 Uhr statt. Nähere Informationen:  https://www.openta.net/artikel/Workshops.15

Kommunikation und Mobilität im digitalen Zeitalter

Sowohl Mobilität als auch Kommunikation sind zentrale Funktionsprinzipien moderner Gesellschaften, die im Zuge der Digitalisierung grundlegenden Veränderungen unterliegen. Das Editorial zur Septemberausgabe des openTA-Neuerscheinungsdienstes stellt drei Publikationen vor, die verschiedene Aspekte dieser Wandlungsprozesse unter die Lupe nehmen und dabei ganz verschiedene methodische Zugänge und theoretische Perspektiven wählen.
Von Christoph Kehl 08.10.18

digitalisierung mobilität ned kommunikation

Nachhaltiger Konsum, User & Lead User: Verständnisse über die Nachfrageseite

Wissenschaftliche Publikationen, die die Nachfrageseite neuer Technologien und das Verhalten von Konsumenten gegenüber soziotechnischen Innovationen behandeln, werden immer wichtiger. In diesem Editorial werden deshalb drei Bücher zum Thema kurz vorgestellt, die für die TA-Community besonders interessant erscheinen und das Verständniss über die Entwicklung neuer Technologien sowohl in Theorie als auch in der Praxis erweitern können.

?Wir können uns ändern? und wissen es ? nicht

Editorial zum openTA-Neuerscheinungsdienst (NED) ?ueberdeNTAellerrand?, März 2018 Der neue Blogbeitrag zu TA-relevanten Neuerscheinungen aus der Deutschen Nationalbibliothek im März...