openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an info@openta.net.

Entscheidungsraum KI - Lebensraum Stadt - Wirkraum Wissenschaft

In der Februar-Ausgabe des Neuerscheinungsdienstes (NED) von openTA wählten wir 46 aus 285 Publikationen aus. Dabei wurden neue Publikationen ausgewählt, die umfangreiche Blicke auf die Zukunft unserer Gesellschaft sowie des Planeten selbst hinsichtlich endlicher Ressourcen werfen und die Bedeutsamkeit und Entwicklung von digitalen Technologien auch im Kontext eines umfangreichen Einsatzes von KI in Bereichen des Rechts, der Pflege und natürlich auch in den Medien thematisieren. Mobilitätszukünfte werden entworfen und reflektiert, aber auch die Herausforderungen einer global vernetzten Lebensmittelproduktion stehen dabei im Fokus. Weiterhin finden sich in unserem Auswahl Veröffentlichungen zur Entwicklung unserer Lebens- und Wohnräume bezogen auf Gebäude und Siedlungen und auch die Reflektion über die Bedeutung von Wissenschaft im Allgemeinen und Speziellen.

Die Zukunft - ungewiss und voller Potenzial

In der März-Ausgabe des NED wählten wir 26 aus 302 Neuerscheinungen aus und widmen uns drei ausgewählten Publikationen, die sich explizit der Zukunft widmen, die auf zahlreichen Ebenen Perspektiven und Gestaltungsräume anbieten.

Über den Umgang mit intelligenten Maschinen

Vor Kurzem hat die KI-Enquete des Bundestages Ergebnisse ihrer zweijährigen Arbeit präsentiert. Nach der Bundesregierung mit ihrer KI-Strategie und der EU-Kommission mit ihrem KI-Weißbuch wird damit auch das Parlament in Kürze Vorschläge zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) vorlegen. Unter den TA-relevanten Neuerscheinungen aus der Deutschen Nationalbibliothek finden sich passenderweise mehrere Publikationen, die sich mit Aspekten der KI-Thematik beschäftigen ? vier davon werden im neuen Blogbeitrag zum September-NED näher vorgestellt.
Von Christoph Kehl 19.10.20

mensch-maschine neuerscheinungsdienst roboter ki